ESS.KLIMA + LUFT

Ökosystemleistungen Klimatologie & Luftreinhaltung

Das METAPOLIS-Teilprojekt ESS.KLIMA + LUFT befasst sich vorrangig mit der Analyse funktioneller Typen städtischer und ländlicher Ökosystemleistungen (engl.: ecosystem services, ESS). Dabei stehen stadtklimatische und lufthygienische Fragestellungen im Fokus.
Bezüglich des Stadtklimas werden Untersuchungen zur städtischen Wärmeinselintensität und zu CO2-Konzentrationen im Stadtgebiet durchgeführt, um damit die raum-zeitliche Strukturen zu erkennen und CO2-Quellen und Senken zu bestimmen. Auf die Stadt-Land-Beziehungen soll im speziellen durch Untersuchungen des Kühlungspotentials von Luftleitbahnen, die kühle, frische Luft aus umliegenden Grün- und Freiflächen in das Innere der Stadt transportieren, eingegangen werden.
Lufthygienische Aspekte werden durch Messungen von größenklassifizierten Partikelkonzentrationen erfasst. Auch dort sollen räumliche Muster innerhalb des Stadtgebietes quantifiziert und Wechselwirkungen mit städtischen Grün näher betrachtet werden.

Klima
© IGÖ auf Basis von Openstreetmap

Ziele

Analyse funktioneller Typen urbaner & ruraler ESS

I – Stadtklima
Wärmeinsel (räumliche Muster)
Kühlungspotential anhand von Kaltluftbahnen
CO2-Wechselwirkungen (räumliche Muster)

II – Luftqualität
Ultrafeine Partikel (räumliche Muster)
Wechselwirkung mit städtischem Grün

 

Methoden

Experimentelle Datenerhebung zur Ermittlung des Status Quo (Beginn ab Juli 2016) & Modellverifikation Kombination stationärer & mobiler Messungen in Braunschweig

  • mobil: Lufttemperatur, Luftfeuchte, Wasserdampf, CO2, Partikel
  • stationär: Ausbau Lufttemperaturmessnetz + Ergänzung durch Klimastationen, Partikelmessungen

Rasterbasierte räumliche Quantifizierung urbaner ESS

Entwicklung/ Anwendung statistischer & mechanistischer Modelle

 

Produkte

  • Räumlich explizite Quantifizierung & Bewertung des Potentials urbaner ESS im planungsrelevanten Maßstab
  • Herausstellung von Unsicherheiten, Wechselwirkungen, Synergien & Trade-offs
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen zum optimierenden Einsatz städtischen Grüns oder Kaltluftleitbahnen (Maßnahmen)